Susanne Viktoria Haupt
19. April 2021

Das ist keine Grippe!

Influencer oder Influenza? Was nervt wohl mehr? Darüber und über die absurde Welt der Social Media-Werbekörper diskutieren für das Literaturhaus Hannover Ole Nymoen und Wolfgang M. Schmitt

Kennt den Unterschied zwischen Influenza und Influencern: Podcaster und Autor Ole Nymoen

weiterlesen...
Susanne Viktoria Haupt
18. April 2021

Immer her mit der Bildung!

Disziplin und Selbstmotivation in allen Ehren, aber gemeinsam lernt es sich eben besser. Der Bildungsverein Hannover stellt beim ersten „Digitalen Tag der Offenen Tür“ sein Online-Kursangebot vor

Wer genauso schlau werden möchte wie die Eule vom Bildungsverein, sollte einen Blick auf das digitale Kursangebot werfen

weiterlesen...
Jörg Smotlacha
17. April 2021

Er will einfach nur spielen

Sven Kemmler gibt im Theater am Küchengarten seine „Englischstunde“ und sorgt für Völkerverständigung

Sven Kemmler

Kabarett ist international: Sven Kemmler

weiterlesen...
Susanne Viktoria Haupt
16. April 2021

Von Schreibblockaden und anderen Katastrophen

Nur noch bis Sonntag in der Arte Mediathek: die rasante und urkomische Tragikomödie „Die WonderBoys“ mit Michael Douglas als Schriftsteller unter Erfolgsdruck

Schauspieler*innen voller Spielfreude: Dem Cast von Curtis Hansons Tragikkomödie „Die WonderBoys“ merkt man die Freude am Dreh an

weiterlesen...
Jörg Smotlacha
15. April 2021

Flüchtlingslager zu Städten

Das Herrenhäuser Forum stellt heute die Frage, ob moderne Stadtentwicklung nicht viel mehr von unten gedacht werden muss

Stadtplanung durch die Ärmsten der Armen - Suburbia wird Utopia

Selbstorganisation versus Reisbrett-Planung: Wenn Menschen sich eine eigene Infrastruktur geben

weiterlesen...
Jörg Smotlacha
14. April 2021

Die Fragen des Lebens

Das Lodderbast-Kino zeigt das sehenswerte argentinische Roadmovie „Taxi nach La Paz“

"Taxi nach La Paz", Filmplakat

Auf der Suche nach sich selbst: „Camino a La Paz“, Filmplakat

weiterlesen...
Susanne Viktoria Haupt
13. April 2021

Ein Abend mit Marguerite Duras

Amour fou online: Die Staatsoper Hannover präsentiert heute Marco Goeckes Ballett-Inszenierung „Der Liebhaber“ nach dem gleichnamigen Roman von Marguerite Duras

Kann das wirklich Liebe sein? Die Geschichte von Marguerite Duras‘ „Der Liebhaber“ sprengt nahezu alle Konventionen. Marco Goecke hat sie als Ballett auf die Bühne gebracht

weiterlesen...
Susanne Viktoria Haupt
12. April 2021

Die Wunder der Langeweile

Der Jugendclub Playstation 3 des Schauspielhauses Hannover präsentiert heute auf der Digitalen Bühne mit „Alice im W-Lan“ seinen Beitrag gegen die Pandemie-Langeweile

Die 14 Darsteller*innen des Jugendclubs Playstation 3 erkunden in der Performance „Alice im W-Land“ ihren ganz eigenen Kaninchenbau

weiterlesen...
Jörg Smotlacha
11. April 2021

Leider nur online

Europa-Premiere: Der Kunstverein Hannover zeigt derzeit das Werk des amerikanischen Künstlers Pieter Schoolwerth

Pieter Schoolwerth: "Workout", 2006

Zwischen Kunstgeschichte und Popkultur: Pieter Schoolwerth: „Workout“, 2006

weiterlesen...
Cosma Jo Gagelmann
10. April 2021

Humor kann Leben retten

Im heutigen Live-Stream des Theaters am Küchengarten ist Tobi Katze zu Gast, der über seinen Alltag mit Depressionen berichtet und zeigt, dass man seinen Humor dabei nicht verlieren muss

Tobi Katze

Trotz seiner Depressionen extrem mutig: Tobi Katze

weiterlesen...
Cosma Jo Gagelmann
14. April 2021

Dreimal schwarzer Kater? Genuss mit gutem Gewissen!

Hannovers Leckerbissen: Ben Schulz beliefert Hannover mit dem „Kater Menü“, welches vegan und selbstgemacht ist

Kater Menü

Zum Kater Menü wurden sogar Jutebeutel gedruckt und die Einnahmen gehen an einen wohltätigen Zweck

weiterlesen...
Susanne Viktoria Haupt
5. April 2021

Detox Männlichkeit

Seitenansicht: „Sei kein Mann: Warum Männlichkeit ein Albtraum für Jungs ist“ von JJ Bola

Ein Plädoyer für mehr individuelles Sein, anstelle eines künstlichen Konstruktes von Männlichkeit: JJ Bolas Essay „Sei kein Mann“, Buchcover

weiterlesen...
Anny Bader
30. März 2021

Rap als Feminist*in?

Musik x Feminismus: Nicht selten werden Frauen* in Rap-Texten sexualisiert und als Statusobjekte betrachtet. Ist es möglich, Feminist*in zu sein und Rap zu hören?

Rapperin und Feministin: Sookee

weiterlesen...
Susanne Viktoria Haupt
15. März 2021

Die letzten Wochen

Seitenansicht: „Im Frühling sterben“ von Ralf Rothmann

Über Freundschaft, Schuld und Moral: „Im Frühling sterben“ von Ralf Rothmann, Buchcover

weiterlesen...
Cosma Jo Gagelmann
10. März 2021

Zwei Brüder aus Hannover sorgen für außergewöhnlichen Burger-Genuss

Hannovers Leckerbissen: „Bulls Kitchen“ begeistert mit Burgern und Beilagen, die einen geschmacklich umhauen und auch noch hausgemacht sind

Bulls Kitchen Außenansicht

 

 

 

 

Das „Bulls Kitchen“ zieht auch schon von außen die Aufmerksamkeit auf sich

weiterlesen...
Susanne Viktoria Haupt
1. März 2021

Allein in der Wildnis

Seitenansicht: „Der Gesang der Flusskrebse“ von Delia Owens

Magische Einsamkeit: Delia Owens‘ „Der Gesang der Flusskrebse“ ist endlich als Taschenbuch erschienen, Buchcover

weiterlesen...
Anny Bader
23. Februar 2021

Female-fronted

Musik x Feminismus: Inspirierende Frontfrauen aktueller Rock- und Punk-Bands

Taylor Momsen, Frontfrau der Band The Pretty Reckless

weiterlesen...
Susanne Viktoria Haupt
15. Februar 2021

Diversität im Bücherregal

Seitenansicht: Der Online-Shop „Tebalou“

Das etwas andere Bilder-Wörterbuch für Kinder: „Unsere große bunte Welt“ von Constanze von Kitzing, Buchcover

weiterlesen...
Cosma Jo Gagelmann
10. Februar 2021

Alles Roger!

Hannovers Leckerbissen: „Ron & Rogers“ ist ein Bistro, das uns wunderbare Croques zaubert

Ron und Rogers Außenansicht

Ron & Rogers am E-Damm: Während des Lockdowns kann man leider nicht in dem stilvollen Lokal verweilen, sondern lediglich seine Bestellung abholen

weiterlesen...
Roman Kansy
7. Februar 2021

Zeit für einen Winterspaziergang

Das Verhör: „Vökudraumsins Fangi“ von Auðn

Von reißenden Stimmbänden und sphärischer Herrlichkeit: „Vökudraumsins Fangi“

weiterlesen...