Jörg Smotlacha
31. Januar 2016

Zwischen zwei Frauen

Großes Kino: das Beziehungsdrama “Im Schatten der Frauen” im Kommunalen Kino

Ein Film für Cineasten: “Im Schatten der Frauen”, Filmplakat

Es gibt Film-Perlen, über die man gar nicht so viele Worte verlieren muss: Der französische Film “Im Schatten der Frauen” gehört dazu, denn er richtet sich an Cineasten. Es ist ein Film, in dem es um dass Filmemachen geht. Und, wichtiger noch, ein Film der darlegt, warum Frauen das stärkere Geschlecht sind. Natürlich darf man über diese These vortrefflich streiten, aber “Im Schatten der Frauen” ist schließlich ein französischer Film, also großes Kino, und deshalb darf man auch ruhig erst einmal nur zusehen.

Inszeniert von Altmeister Philippe Garrel wird folgende Geschichte erzählt: Der Dokumentarfilmer Pierre (Stanislas Merhar) ist mit Manon (Clotilde Courau) liiert und dreht eine Dokumentation über einen alten Mann, der aufwühlende Geschichten von der Résistance erzählt. Dabei wird ihm alles abverlangt. Obwohl ihn Manon bei allem unterstützt, wird er immer unzufriedener. Aus diesem Grund stürzt er sich in eine Affäre mit Elisabeth (Lena Paugam). Er meint, beide Frauen aufrichtig zu lieben, doch das rächt sich, als Elisabeth herausfindet, dass auch Manon eine Affäre hat…

Nicht nur der Spiegel sieht in “Im Schatten der Frauen” eine Bohemiens-Beziehungskrise, die im Stile der Regie-Genies Éric Rohmer oder François Truffaut das Verhältnis von Männern und Frauen neu ausleuchtet und das “komplizierte Geflecht aus Betrug und Gegenbetrug” betrachtet, bei dem alle gemeinsam Opfer sind. Doch während die Frauen daran wachsen, versagen die Männer. Ob das wirklich so ist, mag jeder selbst beurteilen. “Im Schatten der Frauen” ist heute im Kommunalen Kino im Künstlerhaus zu sehen.

Sonntag, 31. Januar 2016:
“Im Schatten der Frauen”, Spielfilm von Philippe Garrel, F/CH 2015, 73 min., OmU, Kommunales Kino im Künstlerhaus, Sophienstr. 2, 30159 Hannover, Beginn: 18 Uhr, Eintritt: 6,50 Euro, ermäßigt: 4,50 Euro

(Foto: Pressefoto/Filmplakat)

Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed!

Artikel drucken

Kategorien: Film, Tagestipps

Kommentiere diesen Artikel