Susanne Viktoria Haupt
14. Juli 2017

Adieu Sommerloch!

Keine Langeweile im Sommer: Heute startet in Hannover der Kultursommer

Jedes Jahr ein Erfolg: der hannoversche Kultursommer, der 2017 noch bis zum 27. August andauert

Was für die Franzosen der August ist, ist für die Deutschen der Juli: Es ist nichts los. Keine neuen Ausstellungen, keine Theater-Inszenierungen, kaum Konzerte. Es ist Sommer und damit eben Ferien-Zeit. Die Veranstalter sind sich darüber im Klaren, dass es weniger Besucherinnen und Besucher geben würde. Zudem ist es den Veranstaltern und Mitarbeitern auch mal gegönnt, die Seele baumeln zu lassen. Das Programm wird also deutlich heruntergefahren. Logische Konsequenz. So aber nicht unbedingt in Hannover. Denn um das Sommerloch irgendwie zu überbrücken und die Stadt auch für Daheimgebliebene attraktiv zu gestalten, wird ab heute der Kultursommer eingeläutet.

Bereits zum 19. Mal findet der Kultursommer in der niedersächsischen Landeshauptstadt statt und beschehrt allen ein breites Programm an Kultur. Konzerte, ein bisschen Poesie und vor allem auch kulinarische Feinheiten werden von heute an bis zum 27. August angeboten. Starten tut das Ganze mit einem Eröffnungskonzert im historischen Von-Alten-Garten. Mit dabei sind zum einen der Bass-Klarinettist Christoph Pepe Auer und der Hang-Spieler Manu Delago. Klassisch, aber keinesfalls eingestaubt oder langweilig. Ebenfalls musikalisch auf die Bühne und direkt aus Johannesburg kommt das stimmige Quartett Bye Beneco. Sie mischen Pop mit elektronischen Klängen und führen die Besucher des Konzerts auf eine ganz eigene traumhafte Reise. Ein gelungener Auftakt zu einer Vielzahl von musikalischen Präsenten.

Freitag, 14. Juli 2017:
Eröffnungskonzert Kultursommer 2017, Von-Alten-Garten, Von-Alten-Allee 31, 30449 Hannover, Beginn: 19 Uhr, Eintritt: 15 Euro, ermäßigt: 10 Euro

mehr Informationen:
Der Kultursommer 2017 in Hannover

(Foto: Pressefoto/Region Hannover)

Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed!

Artikel drucken

Kategorien: Lokalitäten, Musik, Tagestipps

Kommentiere diesen Artikel