Susanne Viktoria Haupt
12. November 2017

Ein Leben im Schnelldurchlauf

Eine Geschichte, die zu Tränen rührt: “Oskar und die Dame in Rosa” heute im Theater in der List

Fühlt mit dem kleinen Oskar: Krankenschwester Rosa (Friederike Brüheim)

Es gibt Romane, Kurzgeschichten und Erzählungen, die zwar simpel verfasst wurden, aber einen tief berühren. So erging es mir mit Éric-Emmanuel Schmitts Erzählung “Oskar und die Dame in Rosa”. In dieser Erzählung geht es um den zehnjährigen Oskar, der an Leukämie erkrankt ist. Sowohl eine Chemotherapie, als auch eine Knochenmarks-Transplantation schlagen nicht an, und Oskar weiß, dass seine Tage nun gezählt sind. Während er versucht, mit seinem Schicksal irgendwie zurechtzukommen, sträuben sich seine Eltern und seine Ärzte jedoch gegen ein offenes Gespräch. Einzig und allein die “Dame in Rosa” steht dem kleinen Jungen in dieser schweren Zeit bei. Oskar nennt sie einfach Rosa, weil sie immer in Rosa gekleidet erscheint. Rosa ist eine ältere Krankenschwester, die sich nicht nur liebevoll um den todkranken Jungen kümmert, sondern ihn gleichzeitig auch ermutigt, Briefe an Gott zu schreiben. Zwar glaubt Oskar nicht an Gott, aber dennoch versucht er, der Aufgabe nachzukommen und mit Hilfe der Briefe ein fiktives ganzes Leben auf seine letzten Tage zu verteilen und zu erleben.

“Oskar und die Dame in Rosa”, die Erzählung des französischen Romanciers, wird derzeit im Theater in der List in ein feinfühliges Bühnenstück verwandelt. Die Rolle der Rosa wird dabei von der Hamburger Schauspielerin Friederike Brüheim übernommen, die dem Anspruch der literarischen Figur allemal gerecht wird. Damit zeigt das Theater in der List erneut, dass man die kleineren Bühnen und ihr Repertoir keinesfalls unterschätzen sollte.

Sonntag, 12. November 2017:
“Oskar und die Dame in Rosa”, Theaterstück nach der Erzählung von Éric-Emmanuel Schmitt, Regie: Merula Steinhardt-Unseld, Theater in der List, Spichernstraße 13, 30161 Hannover, Beginn: 17 Uhr, Eintritt: 12 Euro incl. Kaffee und Kuchen

(Foto: Pressefoto/Theater in der List)

Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed!

Artikel drucken

Kategorien: Bühne, Tagestipps

Kommentiere diesen Artikel