- langeleine.de – Das Online-Journal für Hannover -

Das wird lecker!

Von Susanne Viktoria Haupt / Samstag, 7. Juli 2018

Das Museum Wilhelm Busch präsentiert im Rahmen der kulinarischen Ausstellung “Zum Genießen!” ein paar echte Leckerlies aus seiner Sammlung

Kunst und Essen liegen nicht so weit auseinander, wie viele glauben mögen. Den Beweis liefert ab heute das Museum Wilhelm Busch

Man muss kein Querdenker sein, um von der Kunst zum Essen zu kommen. Beides sind Bereiche, die oft mit sehr viel Genuss in Verbindung stehen. Wer stand nicht schon einmal beispielsweise vor einem Gemälde und spürte, wie sich die eigene Seele auf einmal so wunderbar nährte. Sich nahezu an den Farben und dem Strich labte. Dieser unglaubliche Moment, wenn man ein wenig länger als gedacht vor einem Kunstwerk verweilt, und selbiges so vollständig bis zum letzten Tropfen in sich aufsaugt. So geht es einem eben auch mit wirklich gutem Essen. Auch Essen kann echte Kunst sein. Es kann wunderbar angerichtet sein und schon alleine durch seinen Duft betören. Und dann kommt endlich der Geschmack, der sich im besten Falle wie eine positive Explosion im ganzen Körper ausbreitet. Ich habe diesen Moment meistens schon morgens, wenn ich mir meinen Banane-Kakao-Frühstücksbrei zusammenrühre und oben noch ein kleines Fruchte-Püree-Topping hinzufüge. Das geht eben immer, genau wie Kunst.

Das Museum Wilhelm Busch in Hannover verbindet aktuell sinnvollerweise die Kunst mit dem Essen und hat dafür aus seinen Sammlungen einen Querschnitt zusammengestellt, der einen Einblick in diese dann doch naheliegende Symbiose zeigt. Natürlich steht dabei nicht immer nur der reine Genuss des Essens auf dem Speiseplan, sondern manches Mal auch der Humor oder aber eine kritische Haltung. Denn das kann die Zeichenkunst und die Karikatur ja besonders gut. Genau wie in einem guten Restaurant werden den Besucherinnen und Besuchern auch innerhalb der Ausstellung “Zum Genießen! – Kulinarisches aus den Sammlungen des Museums” das ein oder andere bekannte Gesicht über den Weg laufen. Künstlerinnen und Künstler, die glücklicherweise einen festen Platz in der Sammlung des Museums haben und so immer wieder jene Ehre erfahren, die sie verdienen. Begleitend zu dieser leckeren Ausstellung gibt es sogar noch einige weitere kulinarische Veranstaltungen [1]. Wer von der ganz schnellen Sorte ist, bekommt vielleicht sogar noch einen Platz für heute Abend. Da heißt es dann “White wine with fish”, denn das passt ja beispielsweise auch ebensogut zusammen wie Kunst und leckeres Essen.

Samstag, 7. Juli 2018:
“Zum Genießen! – Kulinarisches aus den Sammlungen des Museums”, Museum Wilhelm Busch, Georgengarten, 30167 Hannover, geöffnet: 11 bis 18 Uhr, Eintritt: 6 Euro, ermäßigt: 4 Euro

  • Die Ausstellung läuft noch bis zum 31. Dezember
  • Öffnungszeiten:
  • Di bis So 11-18 Uhr

(Foto: Pressefoto/Museum Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst)

[2]
Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed [3]!

Dieser Artikel erschien auf langeleine.de – Das Online-Journal für Hannover: http://www.langeleine.de

URL des Artikels: http://www.langeleine.de/?p=62760

URLs in this post:

[1] Veranstaltungen: https://www.karikatur-museum.de/programm/veranstaltungen/

[2] : http://twitter.com/share

[3] RSS-Feed: http://www.langeleine.de/?feed=rss2