Jörg Smotlacha
13. Juli 2018

Chaos und Energie

Hardcore-Punk aus Australien: die Clowns im Café Glocksee

Clowns

Feedbacks, Gitarrenschichten und jede Menge Trash: die Clowns

Sie gehören zu den heißesten australischen Rock-Exporten und sind vor allem unter Punkrock-Freunden ein brennendes Thema: Die Clowns aus Melbourne sind bekannt für ihre wüsten, ekstatischen Live-Shows und bieten eine aggressive und durchaus subversive, aber eben nicht mit dem Holzhammer eingeprügelte Version von schnellem Punk-Rock, gemixt mit Thrash, Seventies, australischem Underground-Rock und Oldschool-Hardcore. Das Ergebnis ist Chaos und Energie pur.

Jüngst haben die Clowns ihr drittes Album „Lucid Again“ veröffentlicht und die Visions verglich die Australier gar mit den legendären Wipers: „eine schier endlose Folge von Steigerungen, Feedbacks, Gitarrenschichten, monotonen, fast krautig mäandernden Strecken, die aber immer mitreißend und melodiös ist. Endlich mal Clowns, die nicht lachhaft sind.“ Dem ist nicht viel hinzuzufügen, außer, dass dies Rock’n’Roll der besten Sorte ist. Unbedingt ansehen!

Freitag, 13. Juli 2018:
Clowns, Support: Dead Kittens, Café Glocksee, Glockseestr. 35, 30169 Hannover, Beginn: 21 Uhr, Eintritt: 15 Euro

(Foto: Pressefoto/Café Glocksee)

Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed!

Artikel drucken

Kategorien: Musik, Tagestipps

Kommentiere diesen Artikel