Jörg Smotlacha
11. August 2018

Vom Recht auf Liebe

Der chilenische Film “Eine fantastische Frau” zeigt im Kino im Sprengel”, wie schwer es ist, anders zu sein, als die Gesellschaft es will

"Eine fantastische Frau", Filmszene

Kämpft für ihre Gefühle: Marina (Daniela Vega) in “Eine fantastische Frau”

Es ist eine große Liebe. Doch Marina (Daniela Vega) und der Textil-Unternehmer Orlando (Francisco Reyes) haben keine Zukunft, obwohl der 20 Jahre ältere Geliebte ihretwegen sogar seine Familie verlassn hat. Sie wollen gemeinsam in eine Luxus-Wohnung einziehen und gehen zu Marinas Geburtstag geminsam essen. Doch dann wacht Orlando von Krämpfen geplagt auf. Als Marina ihn ins Krankenhaus bringen will, stürzt Orlando eine Treppe hinunter und verliert alsbald auf der Autofahrt ins Krankenhaus das Bewusstsein. Im Krankenhaus wird sein Tod festgestellt.

Nun wird es böse, denn Marina wird von allen Seiten mit Misstrauen und Verachtung begegnet und insbesondere Orlandos Familie verhält sich Marina gegenüber feindselig, denn Marina ist transsexuell. Eine Kommissarin konfrontiert sie mit blöden Fragen und vermutet eine mögliche Sexualstraftat. Doch die junge Frau gibt nicht auf. Sie kämpft um ihr Recht auf Liebe und ihr Recht auf Trauer. Ein neues Leben beginnt.

“Eine fantastische Frau” erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Preise, darunter den Silbernen Bären und den Teddy bei der Berlinale 2017 sowie den Oscar 2018 für den besten fremdsprachigen Film. Die chilenisch-amerikanisch-deutsch-spanische Koproduktion ist ein Plädoyer für die Freiheit der Liebe und für das Leben und Hauptdarstellerin Daniela Vega einfach brillant. Äußerst sehenswert!

Samstag, 11. August 2018:
“Eine fantastische Frau”, Spielfilm von Sebastián Lelio, Chile/USA/D/E 2017, 104 min., OmU, Kino im Sprengel, Klaus-Müller-Kilian-Weg 2, 30167 Hannover, Beginn: 20.30 Uhr, Eintritt: 5 Euro

(Foto: Pressefoto/Kino im Sprengel/Filmstill)

Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed!

Artikel drucken

Kategorien: Film, Tagestipps

Kommentiere diesen Artikel