Jörg Smotlacha
15. Oktober 2018

Existenzielle Erfahrung

Zwischen Roadmovie und spiritistischer Performance: das Queerpunk-Drama „The Whisper Of The Jaguar“ im Lodderbast

"The Whisper Of The Jaguar", Filmplakat

Feierte seine Premiere auf der dokumenta 14: „The Whisper Of The Jaguar“, Filmplakat

Einer Filmhandlung, die eigentlich nicht in einer Kurzbeschreibung wiedergegeben werden kann, Darsteller*innen, die bewusst ihre Geschlechterrolle verweigern und eine sehr spirituelle Herangehensweise: Klar ist, dass das experimentelle Drama „The Whisper Of The Jaguar“ kein Film für den Mainstream ist, sondern eher ein Akt des Widerstands: gegen eine feindliche Außenwelt, gegen eine westlich-weiß-schwul-männliche Film-Industrie, gegen den Kapitalismus und gegen die Ausbeutung der Natur.

Das queere Roadmovie, dass seine Welturaufführung auf der dokumenta 14 in Kassel feierte, spielt irgendwo im südamerikanischen Urwald und beginnt in einem genmanipulierten Maisfeld, wo Sebastian*e, ein*e queere Künstler*in mit einem Maiskolben in sich eindringt, als er einen Schuss hört, stolpert, seinen Kopf an einem Stein aufschlägt und stirbt.

Der Film folgt dann Sebastian*es Schwester Ana, einem Punk-Mädchen aus der Stadt, die sich mit der Asche ihres Bruders auf eine Reise durch den Amazonas begibt, wo sie sich mit Fragen über Leben und Tod, Spiritualität, Kolonialismus und Indigenität und über die Biodiversität des amazonischen Lebensraums auseinandersetzt, die durch die industrielle Landwirtschaft zerstört wird. Am Ende macht Ana eine existenzielle sprituelle und sexuelle Erfahrung. „The Whisper Of The Jaguar“ ist heute im Lodderbast zu sehen.

Montag, 15. Oktober 2018:
„The Whisper Of The Jaguar“, Drama von Thais Guisasola und Simon(e) Jaikiriuma Paetaus, Brasilien/Kolumbien/Deutschland 2017, 79 min., Lodderbast, Berliner Allee 56, 30175 Hannover, Beginn: 19 Uhr, Eintritt: 10 Euro, ermäßigt: 8 Euro

(Foto: Pressefoto/Filmplakat)

Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed!

Artikel drucken

Kategorien: Film, Tagestipps

Kommentiere diesen Artikel