- langeleine.de – Das Online-Journal für Hannover - http://www.langeleine.de -

Arne, Dennis und Marian hauen den Dienstag zu Brei

Ob das die Bühne des Café Glocksee übersteht? Heute sind Bone Man mit ihrem harten Sound beim Ruby Tuesday zu Gast

Bei ihren Live-Shows muss auch mal die ein oder andere Gitarre dran glauben: Bone Man

Stell Dir vor, Du nennst Dein Kinder Arne, Dennis und Marian und irgendwann möchten sie ein Instrument erlernen. Vielleicht denkst Du dann an eine Band wie beispielsweise die Hansons, denn Arne, Dennis und Marian klingen doch als Namen richtig lieb, oder nicht? Vielleicht haben sich das auch die Eltern von den Jungs von Bone Man gedacht. Diese heißen nämlich Arne, Dennis und Marian, haben allerdings einen Sound, bei dem die Hanson-Fans wahrscheinlich zu weinen beginnen würden. Nach einer kurzer Schockphase dürften die Eltern von Arne, Dennis und Marian aber dann dennoch ganz schön stolz gewesen sein.

Bone Man bringen nämlich einen kräftigen und völlig bedingungslosen Sound auf die Bühne. Zusammengetan hat sich das Trio bereits während seiner Jugend. Da war die Wut auf alles und jeden schon ziemlich groß und hat die Musik getragen. Heute hat ihre Musik immer noch Power, ist aber feiner, differenzierter und spielt zudem gerne mit Folk-Elementen. So kommt auch ihre unverkennbare Signatur zustande, die irgendwo eine Brücke zwischen Psychedelic-, Stoner- und Desert-Rock schlägt. Da es bei ihren Konzerten trotz aller dazugewonnener Reife auch mal sehr derbe zugeht und hier und da auch mal eine Gitarre daran glauben muss, hoffen wir aber wenigstens, dass sie das Café Glocksee am Ende stehen lassen. Im Anschluss gibt es dann Pop- und Underground-Perlen mit DJ El Kango.

Dienstag, 12. März 2019:
Bone Man, Ruby Tuesday, Café Glocksee, Glockseestraße 35, 30169 Hannover, Beginn: 21 Uhr, Eintritt frei

(Foto: Pressefoto/Café Glocksee)

[1]
Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed [2]!