Susanne Viktoria Haupt
31. März 2019

Linden macht heute blau!

Linden feiert mal wieder und lädt mit dem Blauen Wunder zum verkaufsoffenen Sonntag und jeder Menge Live-Musik

Das Scillablüten-Fest war zwar schon, aber wir machen heute dennoch gerne ein weiteres Mal blau

Zu meinem eigenen Erstaunen musste ich während der Recherche zum heutigen Tagestipp feststellen, dass das „Blaue Wunder“ nicht mit dem Scillablüten-Fest identitsch ist. Das Scillablüten-Fest wird nämlich immer vom Quartier e.V. ausgerichtet und ehrt die wahrlich wunderschöne blaue Blüte. „Das Blaue Wunder“ hingegen ist einfach nur ein verkaufsoffener Sonntag, der interessanterweise ganz zufällig in den letzten Jahren stets mit dem Scillablüten-Fest zusammen fiel. Passiert eben, oder? Die Scillablüte wurde allerdings dieses Jahr bereits am 17. März geehrt und trennte sich so kalendarisch vom „Blauen Wunder“.

Blau darf es heute allerdings trotzdem werden und die Scillablüte blüht momentan auch immer noch so herrlich, so dass es eigentlich völlig egal ist, ob das Fest ein und dasselbe ist. Wir kosten den Frühling einfach aus und genießen vor allem das wunderbare Rahmenprogramm zum diesjährigen „Blauen Wunder“. Denn neben den ungewohnten Öffnungszeiten des Einzelhandels sind es vor allem die Bühnen am Küchengarten und am Lindener Marktplatz, die dem Publikum ordentlich Spaß bringen sollen. Am Küchengarten gibt es beispielsweise ab 13.30 Uhr ein Kinderkonzert mit Rapper Spax. Um 18 Uhr gibt es von Jane Lee Hooker den Blues um die Ohren gehauen und ab 18.30 Uhr mit Guacamole Aqui eine Band, die eigentlich jedem bekannt sein sollte, der seit mindestens einem Jahr in Linden lebt.

Am Lindener Marktplatz bringen um 13 Uhr Jean-Michel und Jan Solo Cover von großartigen Bands wie Depeche Mode und Radiohead auf die Bühne. Um 17 Uhr betritt dann mit Strange Blue eine Band die Bühne, die nicht nur über reichlich Live-Erfahrung verfügt, sondern musikalisch auch richtig funky werden kann. Um 18.30 Uhr schließlich bringen uns die Jungs von Given2Fly unsere liebsten Pearl Jam-Hits auf die Bühne. Neben der Möglichkeit einer ausgedehnten Shopping-Tour und der Live-Musik gibt es aber auch noch Walk Acts zu sehen, einen Flohmarkt und natürlich viele Angebote für den mittelgroßen Hunger zwischendurch. Also lasst uns heute blau machen, mit oder ohne Scillablüten-Fest. Man soll die Feste doch ohnehin feiern, wie sie fallen.

Sonntag, 31. März 2019:
Das Blaue Wunder, verkaufsoffener Sonntag in Hannover-Linden, geöffnet von 13 bis 18 Uhr, drumherum Live-Musik auf zwei Bühnen, Eintritt frei

Das vollständige Programm der beiden Bühnen:
Das Blaue Wunder – Bühnenprogramm 2019

(Foto: Susanne Viktoria Haupt)

Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed!

Artikel drucken

Kategorien: Lokalitäten, Musik, Tagestipps

Kommentiere diesen Artikel