- langeleine.de – Das Online-Journal für Hannover - http://www.langeleine.de -

Mystischer Strudel

Kety Fusco prägt mit ihrer Harfe einen ganz eigenen Stil. Heute Abend spielt die Italienerin bei Feinkost Lampe

Kety Fusco

„Ein unbeschreibliches Erlebnis aus einer anderen Dimension“: Kety Fusco

Feinkost Lampe war ja schon immer ganz wunderbar darin, neue musikalische Perlen zu entdecken und sie in angenehmer Atmosphäre zu präsentieren. Doch nun hat das Feinkost-Team auch für sich selbst etwas ganz Neues entdeckt: Katy Fusco, eine junge klassisch an der Harfe geschulte Italienerin, die mit ihrem ungewöhnlichen Solo-Instrument eine ganz ganz eigene Farbe entwickelt hat, „die uns gefesselt sprachlos macht“.

Kety Fusco schafft es, auf der Basis von elektrischer Harfe, Synthesizer und Live-Elektronik einen Stil zu gestalten, der klassische Musik mit experimenteller Musik verschmilzt und „einen mystisch dunklen Strudel“ entwickelt, aus dem ein hypnotischer Zauber hervorgeht. Was für das Team von Feinkost Lampe „ein unbeschreibliches Erlebnis aus einer anderen Dimension“ ist, kann man vielleicht am ehesten mit Ambient und Minimal vergleichen, es hat so oder so etwas ganz Besonderes.

Donnerstag, 6. Juni 2019:
Kety Fusco, Feinkost Lampe, Eleonorenstraße 18, 30449 Hannover, Beginn: 21 Uhr, Eintritt: 9 Euro

(Foto: Pressefoto/Aris Bassetti)

[1]
Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed [2]!