Susanne Viktoria Haupt
19. Juli 2019

Gewinne, Gewinne, Gewinne!

Gewinnspiel: Mit langeleine.de auf die Maker Faire? Mit etwas Glück auch in diesem Jahr kein Problem!

Auf der Maker Faire gibt es vieles, aber ganz sicher keine schlechte Laune!

Hannover ist für einige ganz besondere Events bekannt. Zum Beispiel für das Fährmannsfest oder das Maschseefest. Wir haben zum Beispiel den internationalen Feuerwerkwettbewerb in den Herrenhäuser Gärten oder den regelmäßigen „Macht Worte!“-Slam in der Warenannahme des Kulturzentrums Faust. Traditionen sind etwas Schönes oder nicht? Deswegen ist es sehr erfreulich, dass auch die Maker Faire in diesem Jahr wieder in Hannover Halt macht und Hobby-Bastler, kreative Köpfe und Neugierige anlocken wird. Im vergangenen Jahr pilgerten rund 21.000 Menschen ins HCC. Bei Workshops, Vorträgen, Shows und den zahlreichen Messeständen konnte man sich nicht nur Inspiration holen, sondern auch allerhand ausprobieren.

Die familienfreundliche Messe macht auch 2019 ihrem Namen wieder alle Ehren und hält einen Mix aus Altbewährtem und neuen Highlights bereit. Auf rund 8.000 Quadratmetern geht es am 17. und 18. August für Groß und Klein gleichermaßen rund. Neben interessanten Messeständen ist natürlich auch wieder das beliebte Lego-Auto zugegen. Egal, ob Ihr einfach nur Lust auf die bunten Steine habt, oder Euer kleines Steine-Kunstwerk auf das Auto stecken wollt, Spaß ist auf jeden Fall mit dabei. Im vergangenen Jahr waren viele Besucherinnen und Besucher vor allem von den R2D2-Modellen begeistert. Wer das verpasst haben sollte, kann aufatmen, denn die Star Wars-Druiden stehen 2019 erneut für Euch bereit. Neu ist allerdings ein Nachbau des DeLorean aus der „Zurück in die Zukunft“-Trilogie. Vor 16 Jahren begann Tüftler Alexander Günnewig mit der Suche nach Originalteilen. In der Nähe seines selbstgebauten DeLoreans könnt ihr Euch also auch einmal wie Marty McFly und Dr. Emmett L. Brown fühlen. Ebenfalls neu ist die Dark Gallery. In einem abgedunkelten Bereich wird unter anderem eine achtarmige Krake von Künstler Tim Davies zu sehen sein. Ebenfalls in der Dark Gallery zu finden ist das Schwarmkunst-Projekt von Franz Betz und dem Tafolab, das aus unterschiedlichen Materialien wie Kunststoff, Metall und Schlauchbooten besteht und zur Interaktion einlädt. Zum Beispiel durch eine rasante Partie Retro-Tennis. Und last but not least ist natürlich auch für das leibliche Wohl in diesem Jahr gesorgt.

Schon alleine dieser kurze Anriss des Programms macht uns hier richtig Lust auf die Maker Faire, allerdings ist langeleine.de in dieser Sache ohnehin ein Wiederholungstäter. Und weil wir uns schon so sehr darauf freuen, wollen wir Euch auch eine Freude machen und verlosen zwei Einzeltickets und ein Familienticket. Was Ihr dafür machen müsst? Ganz einfach die unten stehende Frage beantworten und die Antwort via E-Mail an team@langeleine.de schicken. Einfach noch dazu schreiben, ob ihr eines der beiden Einzeltickets oder aber das Familienticket gewinnen wollt. Und mit etwas Glück werdet Ihr ausgelost und könnt das Ticket direkt bei Hannovers liebstem Online-Journal für Kultur abholen. Seid Ihr bereit?

In welches Jahr reisen Marty McFly und Doc Brown im ersten Teil der „Zurück in die Zukunft“-Trilogie?

Einsendeschluss ist der 7. August 2019. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden am 9. August via E-Mail benachrichtigt.

langeleine.de wünscht allen Teilnehmenden viel Glück!

(Foto: Pressefoto/Maker Faire/Janne Kloepper)

Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed!

Artikel drucken

Kategorien: Lokalitäten

Kommentiere diesen Artikel