Roman Kansy
24. August 2019

Der 47-jährige Stachel im Hintern der Konservativen

Das unabhängige Jugendzentrum Kornstraße feiert seinen Geburtstag mit einer großen Sause

Die Korn feiert fast ein halbes Jahrhundert Autonomie

In Zeiten des Erstarkens rechter Einflüsse und neoliberaler Weltvermarktung ist Widerstand gegen den Status Quo eine willkommene und notwendige Abwechslung. Daher wächst die Relevanz unabhängiger Institutionen, die den Raum für alternative Politik bereitstellen. Das UJZ Kornstraße gehört neben dem hannoverschen Jugendzentrum Glocksee tatsächlich zu den zwei ältesten unabhängigen Jugendzentren Deutschlands. Heute feiert die Korn ihr 47-jähriges Bestehen. 47 Jahre voll selbstbestimmter Kultur, Utopie, Politik, Kunst und genug Selbstvertrauen, sich den eigenen Kopf nicht verbieten zu lassen. Das ist ein beeindruckender Zeitraum für eine Institution, der seit vielen Jahrzehnten von Politik und Presse Stöcke in die Speichen geworfen werden. Zwar wurde das UJZ Kornstraße von 1974 bis 1979 von der Stadt Hannover gefördert, als sich die Korn aber weigerte, sich vor den politischen Karren spannen zu lassen, war Schluss damit. Leicht hatte es die Kornstraße also nie. Dafür aber einen eisernen Willen, seine menschlichen Ideale gegen alle Widerstände durchzusetzen.

Dass es das Jugendzentrum Kornstraße heute, nach 47 Jahren, immer noch gibt und es immer noch so putzmunter in der Nordstadt steht, ist der große Verdienst all jener, die unermüdlich angepackt haben und heute noch anpacken. Die Korn lebt ihren Anspruch, Menschen jedweder Herkunft zusammenzubringen und der kulturelle Schmelzofen zu sein, der die USA irgendwann einmal ein bisschen waren. 47 Jahre, die angemessen gefeiert werden wollen und angesichts weltweit bröckelnder Utopien auch gefeiert werden müssen. Wie jedes Jahr gibt es für alle Gäste und Teilnehmer ein ganz besonders feines und buntes Programm. Und das reicht in diesem Falle vom Straßenfest, Kinderprogramm und einer Stadtteil-Parade bis hin zur kulinarischen Versorgung und dem abendlichen Musikprogramm mit Manni & Conni. Wir gratulieren!

Samstag, 24. August 2019:
47 Jahre UJZ Kornstraße, Hoffest, Kornstraße 28/30, 30167 Hannover, Beginn: 14 Uhr, Eintritt frei

(Foto: Pressefoto/UJZ Kornstraße)

Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed!

Artikel drucken

Kategorien: Lokalitäten, Politik, Tagestipps

Kommentiere diesen Artikel