Cosma Jo Gagelmann
9. November 2019

Dieses Paar verzaubert alle

Das Theater am Aegi wird heute magisch, denn Thommy Ten und Amélie van Tass zeigen ihre Zauberkünste

Thommy Ten und Amelie van Tass

Ob auf der Bühne oder privat: Thommy Ten und Amélie van Tass harmonieren sehr gut zusammen

Wer braucht keine Magie im Leben? Ob seltsame Zufälle, sonderbare Begegnungen oder ein unvorhersehbarer Wink des Schicksals: Wir Menschen brauchen Magie. In einer Welt, die sich immer schneller dreht, in der alles erklärbar ist und es fast keine Geheimnisse mehr gibt, ist Magie das, was die Menschen innehalten lässt. Wenn wir verzaubert werden, hören wir für einen Moment auf zu denken, wir fühlen ausschließlich mit dem Herzen und sind beeindruckt, dass sich im Leben doch nicht alles erklären lässt. Wir brauchen diese wundersamen Momente vollkommener Ungewissheit, in denen sich der Verstand eine Pause gönnt und man sich einfach von den einzigartigen Tricks der Zauberei berieseln lassen kann. Manchmal findet man die Magie in den täglichen Horoskopen, in fremden Menschen oder auch im Glück. Auf jeden Fall findet man diese Magie, wenn man sich die Zaubershow von Thommy Ten und Amélie von Tass anschaut, die heute im Theater am Aegi zu Gast sind und einen nicht nur für den Abend verzaubern, sondern ihren Zuschauerinnen und Zuschauern von ihrer Magie auch etwas abgeben, das man mit nach Hause und in die Zukunft nehmen kann.

Bereits im Alter von 10 Jahren befasste sich der Österreicher Thommy Ten mit Magie und seine Karriere ging schnell steil aufwärts. Mit 13 Jahren bekam er den Titel „Österreichischer Meister der Juniorenmagie“ verliehen. Nach einer Ausbildung fing er an, international als Profi-Zauberkünstler zu arbeiten. Durch die Sendung „Die große Chance“ auf ORF Eins wurde sein Bekanntheitsgrad noch gesteigert. Außerdem suchte er für diese Show eine Bühnenpartnerin – und so trat die Österreicherin Amélie van Tass in sein Leben. Sie schafften es zwar nur bis ins Halbfinale, gewannen jedoch zwei Jahre später die Herzen von einander. Sie traten gemeinsam beim „Supertalent“ auf, bei „Menschen der Woche“ von Frank Elstner, spielten auf einem Kreuzfahrtschiff eine Zaubershow und gewannen schließlich die 26. Weltmeisterschaften der Zauberkunst in Rimini, bei denen es seit 30 Jahren keinen ersten Platz gegeben hatte. Ihre internationale Bekanntheit erlangten sie durch die Belegung des zweiten Platzes bei der elften Staffel von „America’s  Gots Talent“ unter dem Namen „The Clairvoyants“ („Die Hellseher“). Danach traten sie als erstes europäisches Zauberpaar am Broadway in New York auf. Ihre dortige Show wurde bereits als „beste Zaubershow aller Zeiten“ betitelt. Beide haben seit dem Beginn ihrer Karriere etliche Auszeichnungen erhalten, unter anderem auch den Award der Academy Of Magical Arts in Hollywood, der auch als „Oscar“ im Zauber-Business gilt.

Ihre Show ist eine faszinierende Mischung aus Illusionen, Mental-Magie und anderen zauberhaften Momenten. Viele Zuschauer reagierten bei der ersten Auflage von ihrer Tour „Einfach zauberhaft“ bereits mit Staunen und Standing Ovations auf Tens und van Tass‘ Zauberkünste. Beiden ist besonders wichtig, dass sie ihr Publikum mit einbeziehen, denn erst durch die vielen unterschiedlichen Charaktere wird jede Show einzigartig. Viele von ihren Tricks funktionieren auch nur mit dem Publikum, denn bei der Mental-Magie spielt sich ein Großteil nur in den Besucherköpfen ab. Es gibt also viele Dinge, um sich auf die Show zu freuen, das Schönste ist jedoch: Magie betrifft uns alle, deswegen kann man sich, egal wie alt man ist, zurücklehnen und die Zaubershow des international derzeit erfolgreichsten Zauber-Duos genießen.

Samstag, 9. November 2019:
„Einfach zauberhaft – Die Erfolgstour 2019“, Thommy Ten und Amélie van Tass, Zaubershow, Theater am Aegi, Aegidientorplatz 2, 30159 Hannover, Einlass: 18.30 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr, Eintritt: 41,90 Euro bis 61,90 Euro, ermäßigt: 20,90 Euro bis 41,90 Euro

(Foto: Pressefoto/Theater am Aegi/Sebastian Konopix)

Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed!

Artikel drucken

Kategorien: Bühne, Tagestipps

Ein Kommentar

  1. Beyza sagt:

    Wow, sehr schön geschrieben💗

Kommentiere diesen Artikel