Milena Wurmstädt
24. Oktober 2019

Literatur und Alkohol

Die Lesebühne Text, Genuss & Schnaps geht in die vierte Runde

Alles ist möglich: Man darf gespannt sein, was bei dieser Lesebühne passiert

Heute findet in Hannover die vierte Ausgabe der Lesebühne „Text, Genuss & Schnaps“ statt. Und allen, die schon bei dem Wort „Text“ innerlich bei „Was schenke ich meiner Oma zu Weihnachten“ waren, sei gesagt: Diese Veranstaltung liegt näher an durchfeierten Nächten als an morgendlichen Germanistik-Seminaren mit unter fünf Teilnehmenden. Wie viel der tendenziell reichlich ausgeschenkte Schnaps damit zu tun hat, bleibt aber noch das Geheimnis der Veranstalterinnen und Veranstalter.

Die vierte Episode des beliebten Formats findet in der Kaffeerösterei 24 Grad am E-Damm statt. Da das Organisationsteam offensichtlich einen Sinn für Sprache und Humor besitzt, heißt die aktuelle Folge „75,2 Fahrenheit“. Neben den vier Autorinnen und Autoren Janine Adomeit, Selene Mariani, Martin Spieß und Lucas-Emmanuel Strehle ist auch das Lyrik-Elektronikerinnen-Duo Trick angekündigt. Für all jene, die gerne pünktlich oder früher kommen, gibt es den Autor Martin Spieß außerdem auch noch als Musiker zu erleben.

Donnerstag, 24. Oktober 2019:
Lesebühne Text, Genuss & Schnaps: „75,2 Fahrenheit“, 24 Grad, Kaffeerösterei, Engelbosteler Damm 52, 30167 Hannover, Eintritt auf Spendenbasis

(Foto: Pressefoto)

Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed!

Artikel drucken

Kategorien: Literatur, Tagestipps

Kommentiere diesen Artikel