Jörg Smotlacha
13. November 2019

Frontal-Unterricht aus Passion

Der Musik-Kabarettist Hans Klaffl gastiert heute im Theater am Küchengarten

Hans Klaffl

Lehrer aus Leidenschaft, Kabarettist aber auch: Hans Klaffl

Keine Frage: Hans Klaffl steht aus Leidenschaft auf der Bühne. Denn der heute 69-jährige Musiklehrer, Autor und Kabarettist, hat bereits 1977 eine Kabarett-Gruppe mit seinen Schülerinnen und Schülern gegründet. Und danach hat er nie aufgehört: Klaffl trat als Kabarett-Duo mit Jörg Maurer als „K&M“ im Münchner Theater Drehleier und im „Herzogstand“ auf, gründete die Gruppe „I Machiosi“, hat diverse Bücher, CDs und DVDs veröffentlicht und war im Radio und TV präsent. Im Jahre 2005 begann er eine Solo-Karriere als Musik-Kabarettist parallel zu seinem bürgerlichen Beruf als Lehrer.

Seinem ersten erfolgreichen Programm „40 Jahre Ferien. Ein Lehrer packt ein…“ folgten 2010 „Restlaufzeit. Unterrichten bis der Denkmalschutz kommt“, dann 2015 „Schulaufgabe: Ein schöner Abgang ziert die Übung“ und schließlich 2018 „Nachschlag! Eh ich es vergesse…“ Nun ist Klaffl längst in Rente, doch seiner Leidenschaft geht er immer noch nach. Und referiert dabei über Lehrer, Schüler und Eltern. Und das mit Klavier und Kontrabass, denn es ist ja ein Musik-Kabarett, was Hans Klaffl da heute im Theater am Küchengarten in seiner Doppelstunde anbietet. Ein Frontal-Unterricht, nach der keine Fragen mehr offen bleiben!

Mittwoch, 13. Dezember 2019:
Hans Klaffl: „40 Jahre Ferien – ein Lehrer packt ein…“, Musik-Kabarett, Theater am Küchengarten, Am Küchengarten 3-5, 30449 Hannover, Beginn: 20 Uhr, Eintritt: 25 Euro, ermäßigt: 11,50 Euro

(Foto: Pressefoto/Theater am Küchengarten)

Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed!

Artikel drucken

Kategorien: Bühne, Tagestipps

Kommentiere diesen Artikel