Jörg Smotlacha
4. Dezember 2019

Die Wahrnehmung schärfen

Über die Herkunft der Dinge: Der belgische Künstler Koenraad Dedobbeleer stellt im Kunstverein Hannover aus

Koenraad Dedobbeleer "Things are Stubbornly Thinglike IV", 2018

Koenraad Dedobbeleer: „Things are Stubbornly Thinglike IV“, 2018

Koenraad Dedobbeleer ist ein Künstler, der Sehgewohnheiten hinterfragen möchte und so verbirgt sich hinter dem zunächst merkwürdig anmutenden Titel „Sache: Gallery of Material Culture“, den die derzeitige Ausstellung des Belgiers im Kunstverein Hannover trägt, auch ganz schlicht die Frage nach der Herkunft der Dinge. Was lässt sich mit all den Objekten und Kunstgegenständen, die uns umgeben, noch anfangen? Dedobbeleer schafft Kunstwerke und verfremdet sie im selben Atemzuge – um unsere Wahrnehmung zu schärfen und kollektives Wissen zu hinterfragen.

Letztlich begreift der Künstler das Museum als interaktiven Raum, in dem es auch immer darum ginge, wie und in welchem Kontext die Dinge ausgestellt würden. Selbstverständlich auch immer mit dem Wissen um die Kunstgeschichte, denn Koenraad Dedobbeleer bezieht sich nicht nur auf verschiedene Stilrichtungen der Kunst, sondern setzt sie auch zueinander in Beziehung. Seine Werkschau „Sache: Gallery of Material Culture“ ist noch bis Ende Januar in Hannover zu sehen.

Mittwoch, 4. Dezember 2019:
Koenraad Dedobbeleer: „Sache: Gallery of Material Culture“, Ausstellung, Kunstverein Hannover, Sophienstraße 2, 30159 Hannover, geöffnet: 12 bis 19 Uhr, Eintritt: 6 Euro, ermäßigt: 4 Euro

  • „Sache: Gallery of Material Culture“ ist noch bis zum 26. Januar zu sehen
  • Öffnungszeiten: Di bis Sa 12-19 Uhr, So und feiertags 11-19 Uhr
  • freitags Eintritt frei

(Foto: Pressefoto/Kunstverein Hannover/Courtesy: Koenraad Dedobbeleer und Clearing Gallery, Brüssel, New York, Foto: Tobias Hübel/Copyright: Wiels)

Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed!

Artikel drucken

Kategorien: Kunst, Tagestipps

Kommentiere diesen Artikel