- langeleine.de – Das Online-Journal für Hannover - http://www.langeleine.de -

On top!

Hannovers Leckerbissen: Zu Gast bei „ohlala.“

Der Frozen Yogurt von „ohlala.“: überzeugt nicht nur durch seine Leichtigkeit, sondern auch durch die leckeren Toppings

Nachdem sich doch tatsächlich einige Menschen im Juli vom Sommer vernachlässigt fühlten, scheint selbiger jetzt so richtig in Fahrt zu kommen. Eine echte Carnicule, wie die Hitzewelle in Frankreich bezeichnet wird, brauchen wir aber nicht unbedingt. Die Lust auf Eis beginnt im Norden schließlich schon beim ersten Sonnenschein. Eine Kugel Eis oder ein Eis am Stil ist super, das steht völlig außer Frage. Ohne das ist es immer nur ein halber Sommer. Ein wenig Abwechslung darf es aber dennoch geben. So eine ordentliche Portion Eis kann auch mal schnell etwas schwerer im Magen liegen. Oder aber es fehlt schlicht die Variation. Die durchschnittliche Eisdiele wartet zwar mit Sahne, Sauce und ein paar Streuseln auf, aber mehr ist to go nicht machbar.

Bunte Streusel oder Schoko-Streusel? Im Zweifel einfach beides

Am Rande der Eilenriede erwartet Euch ein kleines, aber feines Paradies. „ohlala.“ heißt der Frozen Yogurt-Tempel auf der Königsstraße, der von Dienstag bis Sonntag die hungrigen Massen bedient. Frozen Yoghurt ist eine gekühlte Masse aus Natur-Joghurt, meist Puderzucker und ab und an auch Sahne und Vanille-Extrakt. Da Joghurt meist nicht allzu viele Kalorien hat, wird Frozen Yogurt häufig als kalorienbewusste Alternative zum herkömmlichen Speise-Eis angepriesen. Sicher ist, dass eine große Portion Froyo weniger schwer im Magen liegt, als zum Beispiel drei Kugeln Vanille-Eis. Aber ein Frozen Yogurt lebt nicht nur von seiner Kalorien sparenden Eigenschaft, sondern vor allem durch das, was Du selbst daraus machst.

Und hier hat der Frozen-Yogurt-Hot-Spot „ohlala.“ ganz klar die Nase vorn. Wählen kann man stets zwischen frischem Obst, Streuseln und diversen Saucen. Das ist aber bei weitem noch nicht alles. Denn bei „ohlala.“ wird es so richtig bunt. Du hast Lust auf Mini-Marshmallows? Gar kein Thema. Oder auf vegetarische Gummibärchen? Auch kein Problem. Oder darf es vielleicht noch ein bisschen Cheesecake on top sein? Oder doch lieber das gute alte Russischbrot? „ohlala.“ ist das Mekka der Froyo-Toppings in Hannover und die Auswahl ist dabei nicht nur perfekt aufeinander abgestimmt, sondern zudem zwar üppig, aber nicht überladen.

Die Topping-Palette bei „ohlala.“ lässt Froyo-Fans-Herzen höher schlagen

Wir haben uns heute zum einen für die Kombination Cheesecake-Heidelbeeren-Rote-Grütze und für Heidelbeeren-Schokosauce-Schoko-Streusel entschieden und wurden, wie immer, nicht enttäuscht. Auch preislich darf sich der Frozen Yogurt hier sehen lassen. Die kleinste Portion beginnt bei 1,90 Euro und die größte Portion, inklusive dreier Toppings, kostet 4,90 Euro. Die Größte ist allerdings auch wirklich üppig und eine kleine Herausforderung. Hinter „ohlala.“ stecken SJ Faber Gastronomiekonzepte Hannover, die die Gastrolandschaft der niedersächsischen Landeshauptstadt beispielsweise auch durch „zurück zum glück“ und die „Suppenstation“ erweitert haben. „ohlala.“ ist dabei die Sonnenschein-Station und öffnet stets im Frühling, wenn die ersten Sonnenstrahlen die Froyo-Fans wieder auf die Straße lockt. Geschlossen wird, wenn das Wetter dauerhaft zu ungemütlich wird. Hier hilft immer ein Blick auf die Facebook-Seite von „ohlala.“ [1]

Das Expertenteam hinter „ohlala.“ lässt sich spüren, denn hier ist nicht nur immer alles sauber, sondern das Personal stets mit einem freundlichen Lächeln ausgestattet. Das können auch die besten Masken nicht verbergen. Aber was schreibe ich hier, überzeugt Euch einfach selbst! Packt Eure Freund*innen mit ein, schlemmt einen Froyo und geht anschließend in der Eilenriede spazieren. Dieser Sommer wird noch heiß, da hilft auf jeden Fall ein „ohlala.“ mit Augenzwinkern.

Mein Fazit:„ohlala.“ überzeugt durch Qualität, Freundlichkeit und Auswahl als persönliches Frozen Yogurt-Mekka in Hannover.

Mein Tipp: Probiert Euch ruhig durch die verschiedenen Toppings und seid offen für Neues. Es muss nicht immer die Schoko-Sauce sein, sondern durchaus auch mal die Rote Grütze.

ohlala. Dein frozen yogurt
Königstraße 30
30175 Hannover

Öfnnungszeiten: dienstags bis sonntags von 13 bis 18 Uhr

ohlala. Dein frozen yogurt @ Facebook [1]

(Fotos: Susanne Victoria Haupt)

[2]
Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed [3]!