- langeleine.de – Das Online-Journal für Hannover - http://www.langeleine.de -

Ein Mekka für Sushi-Fans

Die hannoversche Gastro-Landschaft hat ihren liebsten Sushi-Tempel wieder: Mr. Thang ist in die Leinaustraße gezogen und bietet derzeit seine Leckereien to go an

Endlich wieder ein Lichtblick: Bereits im November hat Mr. Thang seine neuen Räumlichkeiten in der Leinaustraße bezogen

An manchen Tagen verfluche ich die Gastro-Landschaft in Hannover. Das Ganze fing damals damit an, dass der Muffin Man seine Pforten schloss. Über Jahre hinweg war das die Top-Adresse für Kaffee, Bagels, Muffins und Donuts. Manchmal holten wir dort sogar einen Frühstücksbagel für die Krabbelgruppen-Zeit unseres Sohnes und er wurde liebevoll in kleine kindgerechte Stücke geschnitten. Die Räumlichkeiten am Königsworther Platz stehen seitdem immer noch leer, was das Ganze irgendwie noch trauriger macht. Ja, der Muffin Man fehlt. Ein weiterer Verlust ist das Ladencafé in Linden-Nord. Nachdem ich endlich einen neuen Hotspot für Kuchen und Cookies gefunden hatte, die zudem prinzipiell vegan waren, schlossen sich auch hier nun nach sieben Jahren am 6. Dezember endgültig die Pforten. Schuld daran ist Corona, den liebenswerten Betreiber*innen kann man keinerlei Vorwürfe machen. Aber das Ladencafé wird genauso fehlen. Nun kam dieses Jahr zwischendurch auch noch die Hiobsbotschaft, dass Mr. Thang auf der Limmerstraße vom Vermieter gekündigt wurde. Hallo? Was soll denn das? Nach vielem Durchtesten in ganz Hannover, hatten wir mit Mr. Thang endlich das für uns beste Veggie-Sushi gefunden. Die Makis ein Traum, die mit Avocado gefüllte Rolle zum Dahinschmelzen. Und von den knusprigen Frühlingsrollen will ich erst gar nicht anfangen!

Aber wir sind sicher nicht die einzigen, die regelmäßig bei Mr. Thang der Sushi-Lust nachgegangen sind. Mr. Thang hatte und hat eine große und sehr leidenschaftliche Fan-Gemeinde und alle halfen fleißig mit, damit der Sushi-Tempel schleunigst eine neue Location bekommen konnte. Seit dem 15. November wird nun in der Leinaustraße der Reis gerollt. Die ans Apollo-Kino angrenzenden Räumlichkeiten sind eigentlich nicht gerade für ihren Erfolg bekannt, wechselten die Betreiber*innen in den vergangenen zehn Jahren doch sehr regelmäßig. Egal ob Apollo Konzept, Leinau hoch drei oder Glückskind – sie alle zogen wieder aus. Nun hoffen wir natürlich, dass sich gerade so ein Mekka wie Mr. Thang gut halten wird. Dafür können wir aber auch alle etwas tun. Zwar ist die Gastronomie auch in Hannover noch geschlossen, aber das Essen kann man sich zumindest abholen. Von Dienstag bis Sonntag von 15 bis 21 Uhr könnt Ihr Euch telefonisch oder per E-Mail den echten Mr. Thang-Genuss nach Hause holen. Denkt bei der Abholung einfach nur an Maske und Abstand und schon steht dem Essen nichts mehr im Wege. Für die Weihnachtszeit bietet Mr. Thang übrigens auch verschiedene vorab bestellbare Gerichte an, darunter auch eine vegane Variante. Sushi-Fans dürfen also aufatmen, dass Hannover sich zumindest diese Perle bewahren wird. Darauf erst einmal ein Gurken-Maki.

Samstag, 19. Dezember 2020:
Essen to go von Mr. Thang, Leinaustraße 1, 30451 Hannover, Öffnungszeit: Dienstag bis Sonntag von 15 bis 21 Uhr

mehr Informationen:
www.mr-thang.de [1]

(Foto: Susanne Viktoria Haupt)

[2]
Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed [3]!