Cosma Jo Gagelmann
14. Februar 2021

„Glücklich allein ist die Seele, die liebt.“

Heute ist Valentinstag. Und egal, ob man diesen Tag mag oder nicht, man kann etwas Schönes unternehmen. Hier sind fünf Ideen dafür

Herzballon

Die Liebe sollte jeden Tag eine wichtige Rolle spielen, aber heute tut sie es besonders

Der Valentinstag spaltet die Gesellschaft. Die meisten Menschen finden den Tag nervig und sehen vor allem die Konsum-Masche. Doch wie sagte schon Johann Wolfgang von Goethe: „Glücklich allein ist die Seele, die liebt.“ Und so gibt es auch viele Menschen, die den Tag normal feiern und ihren Partner*innen etwas Schönes schenken. Und bei Singles ist es auch beliebt, der besten Freundin oder dem besten Freund mit einer kleinen Geste zu zeigen, wie sehr man sie oder ihn mag. Wir haben fünf Vorschläge, was Ihr heute unternehmen könnt. Einen schönen Valentinstag wünschen wir Euch!

1. Zusammen ein romantisches Essen zubereiten

Es heißt, Liebe geht durch den Magen. Bei gutem Essen stimmt das. Natürlich hat jede*r einen unterschiedlichen Geschmack, aber viele Paare haben gemeinsame Lieblingsgerichte. Man sucht sich gemeinsam ein Rezept aus oder probiert vielleicht auch etwas Neues aus. Egal ob es Nudeln mit der Lieblingssoße oder eine selbstgemachte Pizza ist: das gemeinsame Essen kann man schön zelebrieren. So lässt sich mit ein paar Tee-Lichtern auf dem Tisch und ein paar Rosen eine romantische Stimmung herbeizaubern.

2. Zusammen zocken

Zocken ist schon lange kein „Männerding“ mehr. Frauen können auch zocken und sind genauso anfällig für gute Spiele wie Männer. Man muss heute also nicht zwingend rausgehen, wenn man nicht will. Es gibt genug coole Spiele, mit denen man den Tag gut gestalten kann. Zum Beispiel kann man sich mit seine*r Partner*in einkuscheln und Mario Kart, League of Legends oder andere Lieblingsspiele zocken. Zwar könnte die Stimmung ziemlich heikel werden, wenn immer nur eine*r gewinnt, aber der Spaß am Spiel ist doch das Wichtigste.

3. Das „Der Nachbarin Café“ besuchen

Nach einer langen Lockdown-Pause öffnet passend zum Valentinstag heute das beliebte Der Nachbarin Café im Kulturzentrum Faust wieder für den To-go Betrieb. Ihr habt also nun wieder die Möglichkeit, Euren Nachmittag an der frischen Luft mit leckerem Kuchen und köstlichem Kaffee abzurunden. Eine gute Gelegenheit, für die nicht so talentierten Bäcker*innen unter uns, trotzdem ein leckeres Stück Kuchen mit der Partnerin oder dem Partner zu genießen. Gleichzeitig unterstützt man das Café in der schwierigen Zeit, in der es noch keine Gäste an die Tische bitten darf. Außerdem kann man den Besuch sehr gut mit einem Schnee-Spaziergang verbinden, bei dem man sich gegenseitig wärmen kann.

4. Zusammen die heimische Kino-Atmosphäre genießen

Leider kann man momentan nicht ins Kino gehen, aber auch im eigenen Heim lässt sich leicht eine Kino-Atmosphäre schaffen. Dazu muss man erst einmal sein Zimmer komplett verdunkeln und sich einen gemütlichen kinotauglichen Platz bauen. Danach serviert man Popcorn, Eis oder den Lieblingssnack dazu. Nun macht man einen Film an, den beide Partner*innen noch nicht kennen und kann losschauen. Natürlich ist es obendrein praktisch, dass man den Film stoppen kann, um mal auf Toilette zu gehen oder aus dem Kühlschrank ein neues Getränk zu holen.

5. Pläne für die Zukunft schmieden

Wir alle freuen uns gerade auf eine Zukunft und eine Zeit, in der das Corona-Virus nicht mehr unseren Alltag bestimmt. Der Lockdown ist daher der perfekte Zeitpunkt, sich mit der*dem Partner*in in Ruhe hinzusetzen und sich zu überlegen, was man für die Zukunft plant. Das können gemeinsame Reisen, neue Hobbys oder unbekannte Orte sein, die man zusammen entdecken möchte. Man kann eine Liste schreiben oder auch einfach nur vor sich hinträumen…

Sonntag, 14. Februar 2021:
Valentinstag, gemeinsam mit dem Lieblingsmenschen, überall wo es Liebe gibt

(Foto: Cosma Jo Gagelmann)

Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed!

Artikel drucken

Kategorien: Tagestipps

Kommentiere diesen Artikel