Jörg Smotlacha
13. März 2021

Mit Spezi und bunter Tüte

Seit Februar streamt auch der Pavillon regelmäßig: heute mit Kettenfett und Rosa Blaulicht

Kettenfett

Knallbuntes Schrapnell aus Rock’n’Roll, Punk- und Stoner-Rock: Kettenfett

Seit Februar 2021 hat nun auch der Pavillon seine regelmäßige Live-Stream-Bühne. Nach dem Motto „Support your local Kulturlandschaft“ möchte das Kulturzentrum „Künstler*innen und Akteur*innen aus Kultur, Gesellschaft und Politik eine Plattform bieten“, eine Idee, die natürlich nicht ganz neu ist, aber trotzdem im zweiten Jahr der Pandemie für alle hannoverschen Kulturinteressierten natürlich einen Lichtblick darstellt.

Am heutigen Samstag stehen mit Kettenfett und Rosa Blaulicht zwei Bands der lauteren Sorte im Rampenlicht. Mörtel und Mausi aka Kettenfett haben schon am 1. Mai 2020 bei Faust-TV im Live-Stream zum digitalen Internationalen 1.Mai-Fest ihr virtuelles Publikum begeistert und werden sicher auch im Pavillon wieder ihr „knallbuntes Schrapnell aus Rock’n’Roll, Punk- und Stoner-Rock“ abfeuern. Wenn die Band „eine lakonische Abrechnung mit dumpfen Konformismus“ ankündigt, dann ist das garantiert nicht zu viel versprochen, denn auch der Autor dieser Zeilen durfte Kettenfett im Lockdown schon abfeiern. Rosa Blaulicht wiederum sind Schorsch und George und feiern seit 2020 „ihre Auszeit im nördlichen Industriegebiet Hannovers mit Spezi und bunter Tüte“. Sie haben weder einen frischen Haarschnitt noch motivierende Shopping-Events erlebt und verbreiten deshalb „musikalische Katastrophen im 4/4-Takt“. Pandemie erzeugt Punkrock-Energie!

Samstag, 13. März 2021:
Ketenfett und Rosa Blaulicht, in der Reihe „PavillON AIR“, Live-Stream auf dem YouTube-Kanal des Pavillon Hannover, Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt frei

(Foto: Pressefoto/Kulturzentrum Pavillon/Felix Mohr)

Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed!

Artikel drucken

Kategorien: Musik, Tagestipps

Kommentiere diesen Artikel