Cosma Jo Gagelmann
9. Juni 2021

Bei Zuckermangel rufen sie bitte Dr. Donut an

Hannovers Leckerbissen: Dr. Donut nennt sich das neue Donut-Paradies. Es lässt keine Wünsche offen und könnte sogar den bekannten Donut-Liebhaber Homer Simpson nach Hannover locken

Dr. Donut Außenansicht

Schon von außen ziemlich bunt, bietet das Angebot von Dr. Donut auch geschmacklich eine Reise auf dem Regenbogen

In Hannover gab es bislang für Donuts nur Ketten. Doch seit einigen Wochen gibt es einen neuen Laden: Dr. Donut wurde am 22. Mai eröffnet und gehört Felix Förster, dem Gründer der hannoverschen Burger-Restuarants „Duke Burger“. Ganz nach dem Motto „Backen ist wie Träumen mit den Händen“ wurden viele Kreationen erschaffen. Alles wird in Handarbeit zubereitet und die Füllungen sowie Glasuren sind hausgemacht.

Die Speisekarte erfüllt alle Donut-Wünsche – auch die, von denen man gar nicht wusste, das man sich hatte. Die klassischen Donuts heißen folgendermaßen: „Peanutbutter Brunch“, „Yummy Gummy“, „Triple Choc“, „Rainbow Magic“, „American Classic“, „Konfetti“, „Black Jack“, „Breakfast Dream“, „Salted Classic“, „Oreo“, „Cocos Chanel“, „Vanilla Lover“, „Doctor Sparkle“ oder „Pearls und Clover“. Allein diese Namen sind schon vielversprechend, doch bei den Crazy Donuts geht es wortwörtlich noch verrückter weiter: „Surprise!“, „Petit Four“, „Ladys Dream“, „The Royal“, „The Grinch“, „Cookie Dough“, „Bounty“, „Choco Loco“, „Money Puff“, „Doctor Brezel“, „S´more“, „Bueno-s-dias“, „Daimond“, „PB+J“, „Doctor Brûlée“, „Green Teaz“, „Pina Colada“, „Berry Heaven“, „Have a Break“, „Elegante Toffie“, „Safari“, „English Summer“, „Two-Face“, „Nutty Professor“, „Date Night“, „Orange Nutz“, „Green Mango“, „Doktor Waffel“, „OJ Sandwich“, „Braveheart“, „Pink Panther“ und „Cherry Blossom“.

Dann gibt es noch die veganen Donuts: „Triple Chocolate“, „Berry N Nut“, „Stacked Cookie“, „Vegan Summer“, „Bakewell“, „Vegan Apple Pie“, „Mango Blast“, „Waffle World“, „Nutty Crunch“, „Orange Choc“, „Pink Party“, „Chocolate Kiss“, „Vegan Breakfast“, „Vegan Clover“, „Whitney“ und „Salty Boi“. Neben Donuts gibt es noch Cronuts: „Apple Pie“, „Doctor Marmelade“, „Hazel Tower“, „Tropical Vacay“, „Garden Mint“, „Cereal Bomb“, „Caramel King“, „Mrs. Hazel“, „Fruit Bowl“, „MLM“ und „Candy Shop“. Dazu kommen auch Donut-Torten: „Cronuts Dream“, „Chocolate Highriser“, „Grandmas Garden“, „Lucky Charm“, „Nut Bomb“ und „Tropical Island“.

Alle Donuts kann man sich in verschiedenen Mengen in Boxen bestellen: 6 Stück, 9 Stück, 12 Stück, 20 Stück oder 30 Stück. Wem das noch nicht genug ist, der kann sich mit dem „Dr. D’s Creator“ seine eigene Donut-Kreation zusammenstellen. Man kombiniert den Basic-Donut, eine Glasur nach Wahl, eine Füllung nach Wahl, ein Topping nach Wahl, eine Deko nach Wahl und eine Soße nach Wahl.

Die Getränke-Karte ist ebenfalls sehr vielfältig. So gibt es viele Milchshakes: „Oreo Shake“, „County Shake“, „Bueno Shake“, „Erdbeere Shake“, „Reeseshaky“ und „After Eight Shake“. Außerdem gibt es verschiedene Sorten Tee, Wasser mit und ohne Kohlensäure, diverse Sorten Fritz, Kakao, Espresso, Kaffee Creme, Milchkaffee, Cappuccino und Latte Macchiato. Ebenfalls gibt es Frappés: „Green Ocean“, „Summertime“ und „Sneakers““. Als Specials fungieren „Marshmallow Dream“, „English Tee Time“ und „Orange Blossom“. Man hat auch die Möglichkeit, on top zu jeder Speise eine gefüllte Spritze mit Schokoladen-, Vanille-, Erdbeer- oder Mango-Creme zu bestellen.

Bestellen kann man per Telefon, per App oder direkt im Laden. Wir luden uns die App herunter und bestellten damit. Das gestaltete sich sehr unkompliziert. Entschieden haben wir uns für „Salty Boi“, „Doctor Waffel“, „Surprise!“, „Englisch Summer“, „Honey Puff“ und „Date Night“. Dann fuhren wir aus der Region Hannover zu Dr. Donut. Wir nannten den netten Mitarbeiter*innen unsere Bestellnummer, bezahlten und nahmen den länglichen Donut-Karton mit. Bereits beim Anfassen merkten wir, dass die Donuts gut gekühlt sind.

Salty Boi

Salzbrezeln und Schokolade: Kann das gutgehen?

Der Salty Boi schafft das, was viele noch nie probiert haben: Salzig und süß in einem verrückten Genuss zu vereinen. Dieser Mix klingt komisch, schmeckt aber echt gut. Die beiden Geschmacksrichtungen harmonieren super miteinander. Die üppige Menge an Salzbrezeln fängt den Schoko-Donut auf.

Doctor Waffel

Die Manner-Schnitte kennt jeder, doch dieser Donut ist etwas Neues

Mein persönlicher Favorit ist „Doctor Waffel“. Er ist mit Haselnuss-Creme gefüllt und durch die Glasur insgesamt sehr schokoladig. Die knusprigen Manner-Schnitten obenauf sind die Krönung des Donuts.

Surprise

Nur die Verpackung kann man nicht essen: „Surprise!“

Der Donut „Surprise!“ überrascht mit seiner perfekten Kombination aus einem Kinder-Joy Ei, Honey Puffs und Creme Brûlée-Füllung. Dadurch ist er knusprig, aber auch süß.

Englisch Summer

Ob der Sommer in England auch so gut schmeckt?

Tatsächlich kriegt man beim „Englisch Summer“-Donut echte Sommergefühle. Er ist fruchtig und süß, dekoriert mit frischen Himbeeren, Shortbread (einem englischen Gebäck) und weißen Schokoladen-Röllchen. Die knackigen Shortbread-Stücke und die weichen Sachen harmonieren sehr gut.

Honey Puff

Wenn sich verschiedene Geschmäcker vereinen: der „Honey Puff“-Donut

Wer Kinder Country mag, wird den Donut „Honey Puff“ lieben. Er ist durch die weiße Schokoladenglasur sehr süß und mit Kinder Country-Stücken, schwarzer Schokoladensauce sowie Cornflakes dekoriert.

Date Night

Wenn es schwer fällt, die eigene Begleitung besser zu finden als den Donut: „Date Night“

Auch „Date Night“ wäre eine Bereicherung für solche. Der Donut ist schön fluffig und süß. Die Dekoration besteht aus frischen Erdbeeren und Mandelsplittern, welche die Süße gut abrunden.

Für das Testen haben wir mehrere Donuts gewählt, doch normalerweise reichen ein bis zwei Donuts, um angenehm gesättigt zu sein und keinen Zuckerschock zu kriegen. Die Preise sind sehr angemessen. Bezahlen kann man bar oder per Karte. Ich bin mir sicher, dass Dr. Donut durch die saisonalen sowie regionalen Produkte und die besonderen Kreationen viel Anklang in Hannover finden wird.

Mein Tipp: Wenn ihr etwas Schokoladiges und etwas Fruchtiges wählt, kommt ihr in den vollen Geschmacksgenuss. An sich ist aber jeder Donut eine spannende Erfahrung.

Mein Fazit: Wer Donuts nochmal ganz neu erleben möchte, muss hierhin. Meiner Meinung nach sollte jede*r Hannoveraner*in sich hier einmal in den Genuss von saisonalen und regionalen Donuts bringen lassen.

Dr. Donut
Lange Laube 16a
30159 Hannover

Öffnungszeiten: Mo bis So von 12-20 Uhr

Dr. Donut Instagram

Dr. Donut Facebook

Dr. Donut Website

(Fotos: Cosma Jo Gagelmann)

Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed!

Artikel drucken

Kategorien: Lokalitäten

Kommentiere diesen Artikel