Jörg Smotlacha
26. Juni 2021

Zwischen den Stühlen

Die UJZ Glocksee veranstaltet einen Themen-Abend gegen Rassismus, Open Air-Kino inklusive

"The Hate U Give", Cover

Heute im Cinema del Sol zu sehen: das rassismuskritische Drama „The Hate U Give“

Die 16-jährige Starr Carter (Amandla Stenberg) befindet sich zwischen zwei Welten: Sie lebt in einer armen Gegend, die von Schwarzen bewohnt wird. Zur Schule geht sie aber mit weißen, privilegierten Kindern. Dann muss sie mit ansehen, wie ihr bester Freund Khalil (Algee Smith) von einem Polizisten erschossen wird, weil der glaubte, eine Waffe in Khalils Hand gesehen zu haben, obwohl es sich in Wahrheit um eine Haarbürste handelte. Nun ist der Druck auf Starr enorm, und alle Seiten fordern von ihr, das Richtige zu tun. Starr erkennt, dass sie ihre Stimme erheben möchte, um für Gerechtigkeit einzustehen…

Unter dem Motto „Bunte Gesellschaft – Mittendrin oder nur dabei?“ zeigt das UJZ Glocksee bei einem Open-Air-Kino-Abend das rassismuskritische Drama „The Hate U Give“ von George Tillman Jr. Davor gibt es einen Talk mit verschiedenen Gästen, die zum Thema diskutieren. Eingeladen sind die LIP AG-Jugend, die Liberale Jüdische Gemeinde Hannover sowie Gäste aus der hannoverschen Kommunalpolitik und andere Akteur*innen.

Samstag, 26. Juni 2021:
Cinema del Sol 4: „The Youth – The Hate U Give“, UJZ Glocksee, Glockseestraße 35, 30169 Hannover, Beginn: 20.15 Uhr, Film ab 21.45 Uhr, Eintritt frei

(Foto: DVD-Cover)

Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed!

Artikel drucken

Kategorien: Film, Politik, Tagestipps

Kommentiere diesen Artikel