- langeleine.de – Das Online-Journal für Hannover - http://www.langeleine.de -

Lasst die Spiele beginnen!

Heute startet mit dem „KommRaus“-Festival ein 45-tägiges Open Air-Event, das die dunklen Jahreszeiten hoffentlich endgültig vergessen lässt

"KommRaus - Die Sommerbühne"

Neubeginn nach Corona: Sechs hannoversche Clubs starten mit einem großen Open Air in Ricklingen durch

Über ein Jahr wurde darauf hingearbeitet: Nun endlich dürfen Hannovers Clubs einen Neuanfang starten – auf einer großen Open Air-Bühne auf einer ungenutzten Liegewiese des Ricklinger Bades. Beim Festival „KommRaus“ treten an insgesamt 45 Tagen großartige Bands wie die Antilopen Gang, Kadavar, Moop Mama, Joey Cape, Massendefekt, Yemen Blues, The Notwist, Thundermother, Transmitter, Akne Kid Joe, The toten Crackhuren im Kofferraum, Waving the Guns, Fatoni und Edgar Wasser, Alarmsignal und Acht Eimer Hühnerherzen auf. Um nur ein paar zu nennen. Und natürlich gibt es auch einen ganz fantastischen Poetry Slam, veranstaltet von „Macht Worte!“ sowie einen gesellschaftspolitischen Schwerpunkt, bei dem unter dem Label „Kulturwiese“ eintrittsfrei Themen-Abende zu Klimagerechtigkeit, Feminismus, Queerness und Antirassismus veranstaltet werden.

Einmalig ist, dass sich bei diesem Projekt erstmalig gleich sechs der größten Veranstalter*innen der Stadt zusammengefunden haben – die Kulturzentren Faust und Pavillon, das Béi Chéz Heinz, das Indiego und Café Glocksee sowie das MusikZentrum Hannover, und das alles in enger Abstimmung mit der Stadt Hannover. Dass es hierzu auch ein vorsichtiges und mit allen Gesundheitsbehörden abgestimmtes Konzept gibt, ist selbstverständlich: Ohne negativen Corona-Test kommt niemand aufs Gelände, auch geimpfte Menschen nicht. Das ist logisch und das ist gut so in Zeiten sich widersprechender Meldungen über die derzeitige Lage. Umso wichtiger aber, dass es wieder Kultur geben darf. Und das „KommRaus“-Festival sorgt dafür.

Heute Abend wird das Festival von einer Band eröffnet, die nicht einfach nur einer der besten deutschen HipHop-Acts sind, sondern auch über die Typen mit Deutschlandhut und einer Vorliebe für DJ Ötzi rappt und irre lacht „beim Tanz auf dem Vulkan gegen das bedrohliche Brodeln der Lava aus NSU und AFD“. Kurz ein gelungener und auch angemessen politischer Auftakt. Dringend nötig in diesen Zeiten und veredelt duch den Special Guest, die Rapperin Älice, ehemaliges Gründungsmitglied von Chefboss. Let’s go!

Freitag, 23. Juli 2021:
Zugezogen Maskulin, KommRaus – Die Sommerbühne, Ricklinger Bad, Kneippweg 25, 30459 Hannover, Beginn: 20 Uhr, Eintritt: 30 Euro

alle Veranstaltungen und Infos zum Festival:
www.kommraus-hannover.de [1]

(Foto: Pressefoto/Kulturzentrum Faust)

[2]
Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed [3]!