Jörg Smotlacha
24. Juli 2021

Das ganze Leben an der Bar

Im GOP-Varieté läuft seit einigen Tagen die neue Show „WunderBar“

Ruth von Chelius an der "WunderBar"

Lässt das Eis im Cocktailglas schmelzen: Gastgeberin Ruth von Chelius an der „WunderBar“

Hin und wieder geschehen Wunder, manchmal sogar an einer Bar. Denn die WunderBar bietet nicht einfach nur Drinks und Snacks, sondern ist ein Ort der Begegnung verschiedenster Artist*nnen und Illusionist*nnen: Die Rede ist natürlich von der neuesten Varieté-Show des GOP. Unter der Inszenierung des künstlerischen Direktors Werner Buss sowie des Regisseurs Detlef Winterberg und der Co-Regisseurin Ruth von Chelius „trifft hier der Bartender die Femme Fatale und der starke Mann die zarte Tänzerin“ – und dazu kommen Musik und eine Stimme mit Gänsehautpotential.

Zu sehen sind der Seifenblasen-Magier Darren Burrell, der Rollstuhlakrobat TJ Wheels, die beiden Sängerinnen Ruth von Chelius und Birgit Lünsmann, die Hula Hoop-Künstlerin Vivian Spiral, der Artist Andalousi, Comedienne Ava sowie das Akrobaten-Duo Duo Fabulous. Zu sehen ist die Show noch bis zum 12. September.

Samstag, 24. Juli 2021:
„WunderBar“, GOP-Varieté-Show, Georgstraße 36, 30159 Hannover, Beginn: 20 Uhr, Eintritt: 35 bis 49 Euro

  • weitere Aufführungstermine:
  • donnerstags und freitags 20 Uhr
  • samstags 18 und 21 Uhr
  • sonntags 14 und 17 Uhr

weitere Informationen:
www.variete.de/hannover/programm/thielke

(Foto: Pressefoto/GOP-Varieté)

Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed!

Artikel drucken

Kategorien: Bühne, Tagestipps

Kommentiere diesen Artikel