Ronja Müller
16. Oktober 2021

Habt Ihr uns vergessen?

Das Schauspielhaus Hannover zeigt heute Abend das Theaterstück „Ich bin nicht tot“
unter der Regie von Lola Arias und Ensemble

"Ich bin nicht tot", Pressefoto

„Wir versuchen für alle sichtbar zu sein!“ Senior*innen und Pflegekräfte auf der
Bühne vereint im Kampf gegen das System

Im Laufe unseres Lebens werden wir immer wieder mit dem Älterwerden konfrontiert. In einer Welt, in der junge Schönheitsideale und modernster Fortschritt den Alltag bestimmen, scheint das Altern ein unaufhaltsamer und bedrohlicher Prozess zu sein, dem wir nicht entkommen können. Aber wann ist man denn überhaupt alt? Und wie könnte man seine letzten Lebensjahre verbringen? Wer sorgt für mich? Es sind viele Fragen, die unsere immer älter werdende Gesellschaft beschäftigen. Meist isoliert vom Leben und der Familie hat die Pandemie die ohnehin prekäre Situation der Senior*innen und ihrer Pflegekräfte noch verschärft.

Regisseurin Lola Arias befreit echte hannoversche Senior*innen und Pflegekräfte aus dem Schatten der Pandemie und macht sie mit ihren außergewöhnlichen Lebensgeschichten auf der Bühne wieder sichtbar. Denn die Protagonist*innen wollen gegen das System, welches sie an den Rand der Gesellschaft gedrängt hat, rebellieren. Untermalt mit Video- und Film-Sequenzen bewegt sich „Ich bin nicht tot“ an der Grenze von Realität und Fiktion und bildet somit nicht nur die harte Realität, sondern auch eine hoffnungsvolle Zukunftsvision ab. Geeignet ist das Stück für Jugendliche und Erwachsene ab 15 Jahren. Es dauert etwa eineinhalb Stunden ohne Pause.

Samstag 16. Oktober 2021:
„Ich bin nicht tot“, Theaterstück von Lola Arias und Ensemble, Schauspielhaus Hannover,
Prinzenstraße 9, 30159 Hannover, Beginn: 19.30, Eintritt: 22 bis 45 Euro

  • weitere Aufführungen:
  • Sonntag, 7. November, 19 Uhr
  • Samstag, 27. November, 19 Uhr

(Foto: Pressefoto/Niedersächsisches Staatstheater/Kerstin Schomburg)

Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed!

Artikel drucken

Kategorien: Bühne, Tagestipps

Kommentiere diesen Artikel