Henning Chadde
16. September 2011

„Das Verfertigen von Literatur habe ich stets als Akt der Notwehr betrachtet“

Härter als eine Planierwalze und explosiver als Knallerbsen: langeleine.de begrüßt beim Kulturkiosk am 23. September das literarische Schwergewicht Jan Off

jan off 1

Verbal schärfer als jede Rasierklinge: Jan Off

langeleine.de: Jan, Du hast Lachs und Kaviar mit den Füßen gegessen, Dosenbier aus Birkenstock-Sandalen getrunken, die kleinste Hühner-Scheune und den güldensten Kulturpalast belesen und erfolgreich jede Menge Schmäh- und Lob-Schriften unter das Lese-Volk gebracht. Was kann einen ausgewiesenen Bühnen-Berserker und literarischen Sprengmeister wie Dich überhaupt noch überraschen?

Jan Off: Was Auftritte in Hannover angeht, vielleicht ein entfesselter Pathologe, der mich während meines Vortrages mit Blütenblättern bestreut. Aber verdammt, das hatten wir ja schon. Dann vielleicht ein Moderator, der mit nichts anderem als einer blau-gelben Ballonmütze angetan, meine zarten Verse im Bühnenhintergrund pantomimisch untermalt.

ll: Als Deutscher Slam Poetry-Meister des Jahres 2000 gehörst Du zu den ganz alten Brand-Eisen der Live-Literatur. Du selbst hast das „Slammen“ mittlerweile gänzlich eingestellt. Beim Kulturkiosk triffst Du in Person von Sulaiman Masomi auf einen Vertreter der Slam-Generation 2.0. Was rufst Du als altgedienter, hochdekorierter Versschmied dem jungen, wettkämpfenden Dichternachwuchs zu?

Off: Lasst den Tränenstrom Eurer Eltern versiegen und macht endlich eine gescheite Schlosserlehre, Ihr kleinen Slammer und Slammerinnen! Wenn Ihr weiterhin dem Ruf der Selbstausbeutung folgt, versündigt Ihr Euch nur.

jan off 3

Groß und rot: Off hat in seinem Leben einiges gemacht. Nur noch keine Schlosserlehre

ll: Mit dem Kurzgeschichtenband „Offenbarungseid“ hast Du im Mainzer Ventil Verlag just eine durchaus romantische Sammlung Deiner Klassiker und besten Stories veröffentlicht. Klingt nach Rückschau. Was kommt als nächstes? Vielleicht eine Biografie?

Off: Ich bin gerade dabei, einen Roman zu vollenden, der das Treiben der radikalen Linken zum Inhalt hat. Sollte dieses Werk den Staatsschutz dazu animieren, mich in Haft zu nehmen, würde sich das Verfassen einer Biografie in der Tat anbieten. Arbeitstitel: „Die OFFene Wunde am Raucherbein der Revolution“.

ll: Schnell gefragt, schnell geantwortet: Literatur bedeutet für Dich…

Off: Das Verfertigen von Literatur habe ich stets als Akt der Notwehr betrachtet.

ll:Als Ex-Braunschweiger, Ex-Niedersachse und überzeugter Ex-Eintracht-Fan darf natürlich eines an dieser Stelle nicht fehlen: eine intime Einschätzung des sportlichen Werdeganges von Hannovers kickenden Goldbärchis rund um Trainer-Papi Slomka. Lass Deinen Emotionen freien Lauf!

Off: Kniet nieder, ihr Bauern, die Braunschweiger sind da! Ernsthaft: Dieser nachgerade närrische Rummel um Fußball, der ja selbst vor subkulturellen Nischen nicht halt macht, geht mir mittlerweile dermaßen auf die Eierstöcke, dass ich nichts dagegen hätte, wenn der komplette Ligabetrieb nach Holland ausgelagert werden würde. Hannover 96 darf dann selbstverständlich gerne niederländischer Meister werden.

Jan Off 2

Keine Angst vorm Kapuzenpulli-Mann: Jan Off in seriöser Arbeitskleidung

ll:Last but not least: Nach längerer Bühnenabstinenz in unserer lieblichen Landeshauptstadt rockst Du zum neuerlichen Lese-Einstieg eine von Hannovers schillerndsten Kultur-Veranstaltungen: den Kulturkiosk. Was darf die geneigte Zuhörerschaft von Dir erwarten?

Off: Ich denke, dass ich mit einer fünfzehnminütigen Schweige-Performance beginnen werde, dann singen wir alle gemeinsam das Niedersachsenlied „Sturmfest und erdverwachsen“, bevor ich mich am Ende öffentlich ins Goldene Buch der Stadt eintrage.

Nicht verpassen:

Am Freitag, dem 23. September, setzt Jan Off beim Kulturkiosk von langeleine.de die Warenannahme in Brand.

(Fotos: Pressefotos)

Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed!

Artikel drucken

Kategorien: Literatur, Menschen

Kommentiere diesen Artikel