- langeleine.de – Das Online-Journal für Hannover - http://www.langeleine.de -

Hannover geht baden

Samstag, 15. Juli: Die Leine wird offizielles Badegewässer / Buntes Kulturprogramm beim ersten hannoverschen Leinebadetag

Ob Wasserratte oder nicht, ob Literaturfan oder Musikbegeisterter – beim ersten Leinebadetag in Hannover ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei. Am Samstag, den 15. Juli, lädt der Bund für Umwelt und Naturschutz Niedersachsen e.V. (BUND) zu einem bunten Kultur- und Unterhaltungsprogramm auf den Festplatz an der Steigerthalstraße. Der Grund: An diesem Tag wird die Leine zum offiziellen Badegewässer ernannt.

Mann springt ins Wasser [1]

Es darf gesprungen werden

Das Projekt Gute Güte

Der BUND möchte mit seinem Projekt Gute Güte für einen verantwortungsbewussten Umgang mit dem Rohstoff Wasser werben. Außerdem soll mit Informationen und einem vielseitigen Programm rund um das Thema Wasser das Engagement für die Sauberkeit dieses wertvollen Rohstoffs gestärkt werden. Neben dem Leinebadetag gehören seit Anfang des Jahres unter anderem Exkursionen, Filmabende und eine Lesereihe zu den Aktivitäten des Projektes.

In der Leine kann gebadet werden

Als Höhepunkt der vielseitigen Veranstaltungen wird nun der Leinebadetag gefeiert, denn er trifft die Menschen da, wo sie bei warmem Sommerwetter sowieso sind – am und im Wasser. Bisher werden dafür zwar hauptsächlich die Badeseen und Freibäder genutzt. Gute Güte zeigt aber, dass auch die Leine längst wieder badefähig ist. Und das soll gefeiert werden – mit einem umfangreichen Kulturprogramm.

Live-Musik: Hip-Hop und kubanischer Son

Auf der Bühne wird es erstklassige Live-Musik geben: Die Föderation mit Hip-Hop aus Hannover und Guacamole Aqui mit musikalischen Leckereien von kubanischem Son, Salsa, Manu Chao-Songs bis hin zu Eigenkompositionen. Hinzu gesellen sich die Brassberries, die laut Eigenwerbung alles machen, nur nicht das, was man von ihnen erwartet.

Leinebadetag - Guacamole Aqui [2]

Guacamole Aqui spielen kubanischen Son, Salsa und Eigenkompositionen

langeleine beim Leinebadetag

Für einen weiteren Teil des Bühnenprogramms ist langeleine.de höchstselbst verantwortlich: Das Online-Journal für Hannover präsentiert den Autoren Finn-Ole Heinrich und den Gitarristen Gökhan Sayim. Während Finn-Ole Heinrich „Die Taschen voll Wasser“ hat und aus seinem erfolgreichen gleichnamigen Kurzgeschichtenband lesen wird, gibt Gökhan Sayim eine One-Man-Band und spielt Akkustik-Grunge, der nicht selten an den guten alten Kurt Cobain erinnert.

Sport auf dem Wasser – Volksfest auf der Wiese

Auch das Programm auf dem Wasser hat es in sich. Der 1. Wasserskiclub Hannover wird sein Können bei einer Wasserski-Show zeigen und die Städtischen Bäder Hannover veranstalten die ersten Open Air Aqualympics. Unter dem Motto „uferlust“ sorgt das Studio Urbane Landschaften mit Installationen für Staunen. Wer einfach nur den Sommer genießen will, kann das mit einem Fischbrötchen in der Hand und einem kühlen Bier oder einer Caipirinha. Abgerundet wird der Abend schließlich mit atmosphärischen Lichtinstallationen von Margit Schild und Daniel Baum – Aqua Layers. Und damit nichts passiert, passt die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) auf die großen und kleinen (Bade-)Gäste auf.

Übrigens…

…die Schirmherrin – das Flusspferd Zora aus dem Erlebniszoo Hannover – wird leider nicht mitschwimmen.

Schirmherrin Zora aus dem Zoo Hannover [3]

Dümpelt lieber im heimischen Tümpel – Zora

weiterlesen:
langeleine.de präsentiert Finn-Ole Heinrich & Gökhan Sayim [5]

[6]
Wenn Dir dieser Text gefällt, teile den Artikel auf Facebook,
hinterlasse einen Kommentar oder abonniere unseren RSS-Feed [7]!